Freitag, 18. Februar 2011

Die Venus von Willendorf

ist genauso groß wie diese kleine Dame, nämlich 11cm. Allerdings ist dieses figurbetonte Püppchen etwa 27.000 Jahre jünger und aus Sockenwolle. Und die Haare sind aus der Neuzeit...

Kommentare:

  1. Hallo Silvia, Deine Venus ist zauberhaft geworden. Ein ganz tolles Garn für dieses Projekt.

    Bewundernde Grüße von Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Die finde ich ja so klasse. Die Erdfarben passen ganz wunderbar zur Venus.

    Eine so nette Idee!

    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. die ist entzückend geworden,tolle Farbwahl!
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Find ich ja obersüß :)
    Die Dame habe ich bisher nur in Seife gegossen - gestrickt ist's aber noch origineller *find*

    AntwortenLöschen