Mittwoch, 22. Februar 2012

Zwölf-5

Aus der orange-roten selbstgefärbten Sockenwolle sind die Februar-Socken vom 12-Socken-Projekt entstanden, nach einer Anleitung von Drops "Socks with cables". Aber ich muss sagen, die Anleitung war ziemlich chaotisch, ich habe nach eigenem Gusto weitergestrickt.



Kommentare:

  1. die sehen wirklich toll aus :-) menno... und ich werde mit meinen einfach nicht fertig. Jetzt muß ich mich aber echt rann halten noch bevor das Märzmuster rauskommt.

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Farbe und bei dem Muster habe ich auch gemacht wie man (frau) es glaubte, so ist richtig. Die Anleitung ist wirklich ein bisschen komisc, aber diene Socken sind auch prima geworden
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Deine Socken sind super klasse geworden.
    Ob mit oder ohne oder trotz Anleitung ;-)

    Zöpfe an Socken finde ich immer so richtig schön :-)

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön sind die geworden ♥
    Mustersocken kommen in uni einfach immer besonders edel raus finde ich :-)

    liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolle Socken Silvia. Und die fallen bei der tollen Farbe bestimmt ins Auge:p LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Silvia, wenn du mir deine Mail Addi schickst, dann bekommst du von mir das Bild aus Hummersen. LG Sabine aus Bad Driburg

    AntwortenLöschen